Rita Kashap

Biographie:

Rita Kashap wurde im Südural in Russland geboren. Die studierte Malerei und Grafik in Tscheljabinsk, lebte in Russland, in Armenien und seit 2002 in Berlin

Ausstellungen & Kunstmessen (Auswahl):

Zahlreiche Ausstellungen seit 1994, u.a. in Moskau, Sotchi, Berlin, Antwerpen, Paris, Cannes, Bergamo, Wien und Kopenhagen. Exponate an den Kunstmessen Bath Art Fair und Red Dott Miami

Auszeichnungen:

Diplom und Silbermedaille der akademischen Gesellschaft Arts Sciences Letters, Paris, Silbermedaille Salon MCA Cannes, Kunstpreis Berlin-Köpenick, Prämie der internationalen Konföderation der vereine Bildender Künstler, Moskau. Prämierung des Kultusministeriums Russland mit Studienaufenthalt in München

Museen und Sammlungen:

Cannes, Krasnodar, Ministerium für Transportwesen Moskau, Bankhaus Mosengosber, russische Botschaften in Österreich, Griechenland und Zypern

Der Künstler über sein Werk:

„Ich glaube an die Liebe und die Leidenschaft und das Gute im Menschen und möchte durch meine Malerei die Welt ein klein wenig besser machen“