Dieter Hanf

Biographie:

Dieter Hanf wurde1959 in Köln geboren. Seine erste informelle Ausbildung in Bildkomposition, Gestaltung und Illustration erhielt er durch seinen Vater, einen begabten Stipendiaten der Berliner Kunstakademie und einem Bildhauer/Künstler aus Pulheim bei Köln. Es folgte eine Ausbildung in Fotografie. Darauf begann er mit eigenen Fine Art Fotografien. Er studierte Philosophie, Germanistik und Pädagogik und arbeitete danach als Lehrer. Dieter Hanf entschied sich im Jahr 2018 seine künstlerischen Arbeiten zu veröffentlichen.

Ausstellungen & Kunstmessen (Auswahl):

Zahlreiche nationale und internationale Ausstellungen und Teilnahmen an Kunstmessen u.a. Deutschland, Portugal, Frankreich, Pakistan, der Schweiz und England.

Der Künstler über sein Werk:

“Digitale Landschaften ist eine fortlaufende Serie. Die einzelnen Kunstwerke zeigen Reflektionen zu bekannten Orten, Landschaften oder auch imaginäre Plätze, die in das Weltkulturerbe aufgenommen wurden, auch wenn diese in der realen Welt nie zu finden sein werden. Die Faszination und Energie von Orten wie Camelot, Atlantis, Avalon hilft zum Beispiel Literaten und Drehbuchautoren immer wieder als Vorlage, auch wenn niemand sagen kann, ob diese Orte überhaupt existierten”.