Alina Hubarenko

Biographie:

Alina Hubarenko wurde 1991 in der Ukraine geboren und in Deutschland aufgewachsen. Eine akademische künstlerische Ausbildung hat sie an der Akademie für Bildende Kunst und Architektur in der Ukraine begonnen, jedoch weiterhin autodidaktisch fortgesetzt. Die Künstlering bildet sich stets fort, unter der Anleitung US-amerikanischer, ost- und westeuropäischer Künstler. 

Ausstellungen & Kunstmessen (Auswahl):

Zahlreiche Ausstellungen und Teilnahmen an Kunstmessen u.a. in der Schweiz, Luxemburg, Italien, Frankreich, Schweden, Großbritannien, Hongkong und Deutschland.

Der Künstler über sein Werk:

“Die größte Inspiration sind für mich das Meer und die Ozeane. Sie sind der Ort der endlosen Ästhetik und Entspannung und zeitgleich die materielle Form der Freiheit und Kraft. Am Meer tanke ich auf und nehme diese Energie in das Herz von Europa mit, wo ich ihnen den Ausdruck auf der Leinwand verleihe. Mit dem realistischen Stil meiner Bilder möchte ich den Effekt der Präsenz am Meer erzeugen und meine Gefühle an den Betrachter weitergeben. So ist immer ein Stück vom Meer auch mitten auf dem Kontinent da.

Die Vielfältigkeit der Gewässer stellt für mich eine künstlerische Herausforderung dar, gibt aber auch gleichzeitig eine tolle Gelegenheit für technische, farbliche und kompositionelle Experimente. Seit vielen Jahren arbeite ich mit Ölfarben, in Kombination mit verschiedenen Medien und Oberflächen wie Leinen, Holz und Aluminium. Ich lerne ständig über die Techniken alter Meister, um die bestmögliche Erhaltung meiner Kunstwerke zu erreichen”.